bioscan SWA

Schmerzfreie und nicht-blutige Bestimmung ihres Gesundheitszustandes

 

Der bioscan-SWA ist kein herkömmliches klinisches Analysegerät, das Körpersäfte wie z.B. Blut analysiert, sondern ein sensibler elektronischer Körperscanner, der den menschlichen Energiekörper abtastet. Somit bestimmt der bioscan SWA quasi Blutparameter mittels Spektralanalyse (Scalar-Wave-Analysis). Auf Basis der modernen Quantenphysik scannt der bioscan SWA das schwache körpereigenen Elektro-Magnetfeld und vergleicht diese gemäß dem Resonanzprinzip mit den im Gerät hinterlegten Resonanzspektren.

 

Durch die Messung, der von Ihrem Körper erzeugten elektromagnetischen Wellen, erhalten Sie Informationen über Ihr Herz-Kreislauf-System, die Funktionen Ihrer Organe, Immunsystem, Knochen, Allergien, Schwermetallbelastungen, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelementen u.v.m.

 

Mit einem Sensor - die in der Hand gehalten wird - werden innerhalb von 2 Minuten schmerzfrei und ohne Blutabnahme mehr als 200 Parameter ermittelt

 

 DER BIOSCAN-SWA KANN EINGESETZT WERDEN FÜR:

 

• Ermitteln des aktuellen Gesundheitszustandes

• Erkennen von Mängeln, Überschüssen und Dysbalancen des Körpers (Vitalstoffe, Hormone, etc.)

• Aufdecken von Störungen, die noch kein Krankheitswert haben, aber später zu einer Erkrankung führen können (Prävention)

• Unterstützend bei der Diagnoseermittlung

• Darstellen und begleiten von Krankheitsverläufen

 

 

 

Im Einzelnen können folgende Analysefelder ausgewertete werden:

 

  • Herz-Kreislauf
  • Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren, Co-Enzyme
  • Toxine, Schmermetallbelastungen
  • Unverträglichkeiten, Allergie-Bereitschaft
  • Fettstoffwechsel, Knochenstoffwechsel
  • Hormonelles System (Schilddrüsenwerte etc.)
  • Immunsystem, chronische Infekte
  • Verdauungsapparat, Darmdysbiosen
  • und vieles mehr

 

 

 

Obwohl diese Methode von der Schulmedizin noch nicht anerkannt ist, bestätigen erfahrenen Therapeuten dass die Ergebnisse eine hohe Treffsicherheiten in der Diagnostik erlangen können. Ich betrachte diese Untersuchung als ideale Ergänzung zu den „normalen“, d.h. wissenschaftlich anerkannten Verfahrenstechniken (wie z.B. Blut-Labor).

 

Bei krankhaften Befunden, die mit dem bioscan SWA ermittelt wurden, werden aber dennoch immer auch bei Bedarf schulmedizinische Kontrollen durchgeführt, so dass keine Zweifel entstehen können. Eine hohe Patientenzufriedenheit ist die Folge.

 

- Die Untersuchung erlaubt, einen vollständigen Gesundheits-Check vorzunehmen.

- Vollautomatisch wird der energetische Zustand, der gesamte Körper, alle inneren Organe,untersucht und bewertet. 

- Die Zeitdauer für eine komplette Untersuchung kann deshalb etwas variieren (bis zu 90 Minuten).

- Die Untersuchung ist vollkommen schmerzfrei und unschädlich und deshalb auch für Kinder geeignet.

- Das Diagnosesystem wurde als Medizinprodukt der Klasse IIa in Deutschland zertifiziert.

 

 

 

 

 

 

Hinweis:

Die Untersuchung mit dem bioscan-SWA ersetzt keine schulmedizinische anerkannte Untersuchung zur Erstellung einer in der Schulmedizin üblichen Diagnose bzw Krankheit.

Die bioscan-Analyse liefert wertvolle Hinweise auf Stärken und Schwächen des Körpers, die erfahrungsgemäß hilfreich sind, wenn ganzheitlich und mit Hilfe der naturheilkundlichen Möglichkeiten der Körper unterstützt werden soll.

 

 

Wichtiger Hinweis:

Die Untersuchung mit dem bioscan-SWA ersetzt keine schulmedizinische anerkannte Untersuchung zur Erstellung einer in der Schulmedizin üblichen Diagnose bzw Krankheit.

Die bioscan-Analyse liefert wertvolle Hinweise auf Stärken und Schwächen des Körpers, die erfahrungsgemäß hilfreich sind, wenn ganzheitlich und mit Hilfe der naturheilkundlichen Möglichkeiten der Körper unterstützt werden soll.

Bildnachweise: mit freundlicher Genehmigung von activeCare