Mikroimmuntherapie

„Die Mikroimmuntherapie spricht die Sprache unseres Immunsystems“

 

 

Die Mikroimmuntherapie ist eine Therapie zur Wiederherstellung der natürlichen Immunreaktion durch den Einsatz von homöopathisch potenzierten immunkompetenten Substanzen. 

 

Eine Schwächung des Immunsystems kann zu einer Vielzahl von Erkrankungen führen, die sich sowohl in akuten Stadien als auch chronischen Formen äußern können. Solche Erkrankungen reichen von Reaktivierungen von latent schlummernden Virusinfektionen
(zum Beispiel Cytomegalie, Pfeiffersches Drüsenfieber, Hepatitis, Herpes, Gürtelrose, etc), oder Pilzerkrankungen (zum Beispiel Mundsoor, Candidose, Hautpilze, etc.), über chronische Müdigkeit, Allergien, Entzündungen unterschiedlichster Art, neurologische Erkrankungen bis hin zu Krebserkrankungen.


 


Das Konzept der Mikroimmuntherapie beruht darauf, den Krankheitsverlauf durch die Verbesserung der Immunregulation des Organismus zu beeinflussen. Deshalb kann die Mikroimmuntherapie bei allen Erkrankungen angewendet werden, an denen das Immunsystem beteiligt ist. Für alle diese Erkrankungen gilt, dass die körpereigenen Selbstheilungsvorgänge nicht mehr koordiniert ablaufen. Das Konzept der Mikroimmuntherapie, ist dank der Entdeckung der Zytokine, bei der Erforschung der menschlichen Immunität, schon vor mehr als dreißig Jahren entstanden.

 

 


Die möglichen Einsatzgebiete der Mikroimmuntherapie sind breit gestreut und umfassen alle Erkrankungen, an denen das Immunsystem beteiligt ist:

 

• akute und chronische Infektionen

• Allergien

• Krebs

• Rheumatische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen

• Erschöpfungsprobleme bis zu Depressionen

• Schlafstörungen

• Osteoporose

• Gehirnfunktionsstörungen im Alter (Parkinson, Alzheimer)

• Multiple Sklerose und andere neurologische Störungen



Die Mikroimmuntherapie wird von der Schulmedizin nur teilweise anerkannt, da ihr Wirkungsnachweis nach schulmedizinischem Standard bisher nicht ausreichend erbracht wurde.

Bildnachweise: eigene Bilder und © Juan Gärtner - Fotolia.com