Phytotherapie

 

Die Phytotherapie ist eine der klassischen Disziplinen in der Naturheilkunde. Heilen mit Pflanzen hat sich seit Jahrtausenden bewährt. Sie lässt sich sehr gut mit anderen naturheilkundlichen Verfahren (z.B. Homöopathie, TCM, Bachblüten) kombinieren.


Heilpflanzen sind im besten Sinne des Wortes Naturprodukte. Ihre besondere Wirksamkeit wird unter anderem darauf zurückgeführt, dass sie eine Mischung verschiedener Wirkstoffe in sich vereinen. Dazu zählen zum Beispiel: ätherische Öle, Alkaloide, Anthranoide, Bitterstoffe, Cumarine, Flavonoide, Gerbstoffe, Glykoside, Saponine und Schleimstoffe.

Somit wirkt eine Pflanze als „Vielstoffgemisch“ oftmals sehr breitbandig. 

 

In der Pflanzenheilkunde werden ganze Pflanzen oder Pflanzenteile (Blüten, Blätter, Früchte, Samen, Stängel, Rinden, Wurzeln) verwendet, einiges davon frisch, der überwiegende Teil getrocknet. Zur Anwendung kommen sie beispielsweise als Tee, Saft oder Tinktur, zu Tabletten gepresst, als Badezusätze, in Salben oder Cremes.

 

Speziell die Gemmotherapie (Knospentherapie) nutzt die Lebens- und Wachstumskräfte von Pflanzen und setzt diese zur Regeneration und Heilung beim Menschen ein.

 

Heilpflanzen und daraus hergestellte Phytopharmaka sind im besten Sinne Produkte der Natur und so unterliegen die wirksamen Inhaltsstoffe natürlichen Schwankungen, abhängig z.B. von Standort, Lichtverhältnissen, Klima, Ernte oder Lagerung. Für einige Heilpflanzen oder ihre Inhaltsstoffe wie Anthranoide, Bitterstoffe, Gerbstoffe, Glykoside oder Schleimstoffe gibt es spezielle Gegen-anzeigen und Anwendungsbeschränkungen. Auch die Dosierung, Anwendungshäufigkeit und -dauer etc. sind individuell unterschiedlich und von einer Vielzahl von Faktoren abhängig – ich berate Sie gerne persönlich.

 

 

Huflattich Tee
Huflattich Tee
Sonnenhut (Echinacea)
Sonnenhut (Echinacea)
Kamillen Tee
Kamillen Tee

Bildnachweise: www.fotolia.com  (weitere Einzelbildnachweise siehe Impressum):
- Homöopathische Ampullen mit Globuli und Tafel: © Gerhard Seybert - Fotolia.com

- Huflattich-Tee: © Johanna Mühlbauer - Fotolia.com

- Sonnenhut (Echinacea purpurea) in Apotheker - Mörser: © unpict - Fotolia.com
- fresh tea camomile flowers: © Natalia Merzlyakova - Fotolia.com