Schüßler-Salze-Therapie

 

Die Salze des Lebens. Mineralstoffe sind die Betriebsstoffe für einen reibungslosen Ablauf aller Lebensvorgänge in jedem Organismus. Jede Zelle braucht sie zum Arbeiten. Bei einem Verlust oder Ungleichgewicht erkrankt die Zelle. Doch die Gesundheit der Zellen ist mit Voraussetzung für die Gesundheit des Menschen.


 

Mit den Schüssler Salzen wird der Mineralstoffhaushalt reguliert und wieder ins Gleichgewicht gebracht. So wird dem Körper zu einem besseren Allgemeinzustand verholfen - der ganze Organismus wird gestärkt und widerstandsfähiger.

 

 

Anwendung können Schüssler-Salze finden bei:

 

  • Aufbau und Kräftigung des Körpers
  • Gelenkbeschwerden, rheumatischen Erkrankungen
  • Bindegewebsschwäche
  • Entzündungen
  • Veränderungen an Haut, Haaren und Nägel
  • Zahnerkrankungen
  • Migräne und Neuralgien
  • Stoffwechselstörungen

 


Die Schüßler-Salz-Therapie wird von der Schulmedizin nicht anerkannt, da ihr Wirkungsnachweis nach schulmedizinischem Standard bisher nicht ausreichend erbracht wurde.

Bildnachweise: www.fotolia.com  (weitere Einzelbildnachweise siehe Impressum):
- 'Schüsslersalze mit Tafel und Blüten' und
 'Schüsslersalze Alternativmedizin Nahrungsergänzungsmittel' © Gerhard Seybert - Fotolia.com