TCM - Traditionelle Chinesische Medizin

 

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) ist eine ganzheitliche Heilkunst, die sich über mehrere tausend Jahre in Asien entwickelt hat. Sie entstand aus Beobachtung und Erfahrung. Neben der bei uns im Westen am meisten praktizierten Akupunktur steht die TCM noch auf weiteren großen Säulen:


Yin & Yang

sind das Fundament der TCM und beschreiben die grundlegende Dualität: ohne Tag gäbe es keine Nacht, ohne Berg kein Tal, ohne Anspannung keine Entspannung.


Elementenlehre

das Kernstück der TCM mit seinen Wandlungsphasen Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser. Nahezu alle Krankheiten lassen sich den Elementen zuordnen.


Pharmakologie

sie nimmt den größten Platz der TCM-Heilmethoden ein.

Hier finden vorwiegend Pflanzenteile (Wurzeln, Rinden, Blüten und Blätter), aber auch Mineralien und einige Tierprodukte Verwendung. Die Kräuter und Substanzen werden für jeden Patienten mit seinem Beschwerdebild ganz individuelle miteinander kombiniert. Somit bekommt jeder Patient ein auf ihn und seine Krankheitssituation abgestimmtes Arzneimittelrezept.

 


Akupunktur,

Akupressur

die Akupunktur ist im Westen das Bekannteste aus der TCM.

Hier können durch Einstechen von dünnen Nadeln in sorgfältig ausgewählten Akupunkturpunkten Blockaden in den Meridianverläufen gelöst werden.

 


Ernährungslehre

"Eure Lebensmittel sollen eure Heilmittel sein".

Durch Verwenden der "richtigen" Lebensmittel ist es dem Körper möglich, krankhafte Zustände positiv zu beeinflussen.

 


Tuina-Massage

ist eine Kombination von Akupressur, Gelenkmobilisation und muskulärer Massage entlang der Meridianverläufe bzw. des Muskelverlauf.

 


Tai Qi und

Qi Gong

sind langsame und fließende Bewegungen mit bewusster Atmung welche zur Harmonisierung der Lebensenergie beitragen.

 


Die TCM - Traditionelle Chinesische Medizin wird von der Schulmedizin nicht anerkannt, da ihr Wirkungsnachweis nach schulmedizinischem Standard bisher nicht ausreichend erbracht wurde.

Bildnachweise:  © Unclesam - Fotolia.com; www.fotolia.com  (weitere Einzelbildnachweise siehe Impressum)