>>> CORONA    <<<   (Stand Mi, 18.3.2020 - 8:00 Uhr)                  

UNSERE PRAXIS IST VON DER GESCHÄFTS-SCHLIESSUNG NICHT BETROFFEN

 

 

>>>>  WIR HABEN WEITERHIN FÜR SIE GEÖFFNET  <<<<

 

 

 

Aktuelle Öffnungszeiten bis Ende Osterferien (20. April 2020):

 

Montag: 8:30 - 12:30 und 15:30 - 18:00 Uhr

Freitag:  8:30 - 12:30 und 15:30 - 18:00 Uhr 

 

 

 

GERADE IN DIESEN ZEITEN LEISTEN WIR EINEN WICHTIGEN

BEITRAG ZUR GESUNDERHALTUNG

 

 

 

 !! Wir treffen permanent Präventions-Maßnahmen in der Praxis !!

>>> IMPRESSIONEN Gesundheitsmesse Erding 7./8. März 2020   <<<                    

 

 

 

 

Infoabend (kostenlos)

 

 

zur Sanguinum Stoffwechsel-Kur

 

 

Dienstag, 10.03.2020 - 18:00 Uhr

Donnerstag, 12.03.2020 - 18:00 Uhr

 

 

nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung! 

 

 

>>>  08081 - 95 45 015   <<<

 

 

in der Naturheilpraxis FACCHINI

Erdinger Str. 2, 84405 Dorfen

 

 

>>> MESOTHERAPIE - gesunde Schönheit jetzt auch in der Naturheilpraxis FACCHINI   <<<                    

 

MESOTHERAPIE incl.


Carboxy Therapie

 

für Gesundheit & Schönheit

 

Längst lassen sich Gesundheit und Schönheit nicht mehr voneinander trennen. Deshalb findet nun die wertvolle Mesotherapie Einzug in mein Behandlungsspektrum.

 

Was bedeutet Meso?

Meso bezieht sich auf "mesodermal". Mittels feinen Mikroinjektionen werden sorgfältig ausgewählte Wirkstoffe in die Hautschichten eingebracht, die dort durch Diffusion ihre wunderbare Wirkung entfalten können.

 

www.naturaesthetik-facchini.de

 

                                                                           

 

Wenig - Selten - Am richtigen Ort

  

Anwendung im ästhetischen Bereich:

  • Narben, Striae (Schwangerschaft)
  • Haarausfall
  • Cellulite und lokale Fettpolster
  • Augenringe, Gesichtsfalten
  • Venen und Bindegewebsschwäche
  • Pigmentstörungen
  • Hautverjüngung und Hautstraffung
    z.B. erschlaffte Haut an Hals, Dekolleté, Oberarme, Bauch, Oberschenkel

 

 

Anwendung im medizinischen Bereich:

  • Rückenschmerzen, Arthrosen
  • Nackenschmerzen, Myalgien
  • Sportverletzungen und Überlastungsschäden (z.B. Tennis-Ellenbogen)
  • Stress, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen
  • Abwehrschwäche und wiederholte Infektionen (Mikrovakzination)
  • Haarausfall
  • Durchblutungs- und Wundheilungsprobleme
  • Zigarettenentwöhnung (in Verbindung mit Bioresonanz)

 

 

>>> Hier wird "GANZHEITLICH" therapiert und gelebt   <<<                                                                  

Die Naturheilpraxis FACCHINI stellt sich vor .....  <<<                                                                         

>>> Bioresonanz-Therapie in der Naturheilpraxis FACCHINI <<<                                                           

 

Was ist überhaupt Bioresonanz?

Jede Materie, Zelle, Organ und Gewebe, auch Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten, Schwermetalle, Umweltgifte etc. strahlen Energie ab und haben eine ganz bestimmte Wellenlänge bzw. Frequenz. Resonanz entsteht immer dann, wenn Objekte aufeinander treffen, die das gleiche Schwingungsverhalten haben.

Wenn Sie z.B. zwei gleiche Stimmgabeln haben und eine davon anschlagen, fängt auch die zweite an zu schwingen, wenn die Stimmgabeln nahe zusammen stehen. Ungleiche Stimmgabeln reagieren nicht aufeinander.

 

Ein weiteres Beispiel gibt uns der Volksmund „Wir sind auf einer Wellenlänge“, sagt man, wenn man sich mit jemanden besonders gut versteht.

 

Eine "falsche" Frequenz hat keine Resonanzstelle im Körper bzw. Organismus und damit keine Wirkung und keine Regulation zur Folge.

Die Bioresonanz-Therapie konzentriert sich auf das finden und der anschließenden Harmonisierung von "gestörten" Frequenzen. Bildlich gesehen könnte man sich vorstellen, dass die noch nicht schwingenden Organe und Zellen im Körper wieder "aktiviert" werden (wie im Beispiel der Stimmgabeln). 

 

 

Weitere Informationen finden Sie im Register: Diagnose-/Therapieverfahren ->  Bioresonanztherapie

 

 

Fehlende Anerkennung durch die klassischen Schulmedizin:

Bitte beachten Sie: Vorschriftsmäßig mache ich darauf aufmerksam, dass viele Therapiemethoden der Naturheilkunde und der biologischen Medizin – so auch die Bioresonanztherapie - im streng naturwissenschaftlichen Sinne (noch) nicht bewiesen sind und deshalb von der klassischen, konventionellen Schulmedizin abgelehnt werden.

Auch wenn inzwischen viele (Privat-) Ärzte mit der Bioresonanztherapie arbeiten, so ist die Bioresonanztherapie von der Schulmedizin weder akzeptiert noch anerkannt. 

 

 

weitere Bildnachweise  siehe Impressum:

 

- Bilder Bioresonanz: mit freundlicher Genehmigung der Fa. Rayonex, und eigene Bilder

- eigene Bilder: Buch "Volkskrankheiten", Bild Mikrostrom, Bild Chiropraktik, Bild Solekabine
- Bilder Mesotherapie: alle Adobe Stock